Burn Out

Text/Musik: Michael Balthasar

Intro

Vers 1
Vorsicht es jebodde, häs de richtig nohjedach
Oder häs de wie domols widder Fähler jemat
Et Kost Dich Kopp un Krage wenn dat jetzt nit klapp
Allein schon die Angst dat jet schief jeht – hält Dich immer ob Trapp
Allein schon die Angst – hält Dich immer wach

Intro

Vers 2
Hück es Freitag, Wocheeng steh für de Dür
Am Wocheeng entspanne kütt doch selten vür
En der Woch bliev alles lijje weil die Luft zom Atmen fählt
Weil die Angst jet zo verliere immer quält
Weil die Angst jet zo verliere immer quält

Refrain
Burn Out – wenn mer sich nit traut
Wenn et nit mih jeht – weil mer nit mih kann
Burn Out – wenn mer sich nur quält
Wenn et nit mih jeht – weil nur Leistung zählt
Wenn et nit mih jeht, weil nur Leistung zählt

Bridge 1

Ich föhl mich beschisse, föhl mich su leer
Ich will nit mih läve, alles fällt schwer
Ich kreje kein Luft mih, alles läuft weg
Kein Lost für et Läve, ich lijje em Dreck

Intro

Bridge 2

Ich will widder läve, ich will do erus
Do hilf Dir kein Bedde un kriesche – do hilf Dir nur Lust
Lust op et Läve, em Kopp fängt et an
Immer noh vörre, rus us däm Wahn

Refrain

Letzte Zeile – Ending – Weil der Minsch nix zählt

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*